Case

Thalia

Print, Online, Social Media & Bewegtbild

Die ganze Welt der Bücher

Seit 2015 macht HOFFMANN UND CAMPE X die ganze Welt der Thalia Buchhandlungen mit “Thalia Stories” erfahr- und erlebbar: Für den deutschen Marktführer im Sortimentsbuchhandel wurde eine maßgeschneiderte Erlebniswelt entwickelt, die Storytelling über unterschiedliche Plattformen erlaubt und Print, Online und Social Media optimal verzahnt.

#B2C #Case #Crossmedial #Handel


Aufgabe

Leserinnen und Leser für die Welt der Thalia Buchhandlungen begeistern und Thalias Beratungskompetenz sichtbar machen

Herausforderung

Kreation einer Erlebnisplattform, die Geschichten übergreifend und gleichzeitig kanalspezifisch erzählt

Lösung

Inspirierendes Storytelling rund ums Lesen und kanalspezifische Tools mit echtem Mehrwert für die Zielgruppe

Vor Ort und im Netz ganz nah an den Lesern

Thalia betreibt über 200 Filialen in Deutschland und ist gleichzeitig mit einem umsatzstarken Webshop erfolgreich. Diese Struktur des Hagener Unternehmens wurde in eine neu geschaffene Erlebniswelt übersetzt: Unter dem Namen „Thalia Stories“ erscheint ein hochwertig produziertes Print-Magazin, das in den Buchhandlungen ausliegt und in verkleinertem Format dem Kundenmagazin der Deutschen Bahn beiliegt. Parallel dazu gibt es ein laufend aktualisiertes Online-Magazin mit enger Bindung an die Social-Media-Kanäle von Thalia und den Thalia-Webshop, der nie weiter als zwei Klicks entfernt ist.

Schlüssel zur Literaturwelt

„Thalia Stories“ versteht sich als Ratgeber und Inspirationsquelle von Lesern für Leser; präsentiert werden Highlights aus dem Programm der Verlage und Thalia-Buchhändler und Leser kommen zu Wort. Auch prominente Persönlichkeiten wie die Schauspielerin Karoline Herfurth oder Game-of-Thrones-Star Tom Wlaschiha steuern sehr persönliche Leseempfehlungen bei. Zudem gibt es einen Blick hinter die Kulissen der Literaturwelt und Porträts bekannter Literatur-Stars wie Sebastian Fitzek ebenso wie von Nachwuchs-Autoren, deren Namen man sich merken sollte. Die „Werkstatt-Berichte“ zeigen, wie und wo Autoren wie etwa Eckart von Hirschhausen arbeiten.

Ansprache auf allen Kanälen

Das Ziel von Anfang an: Content mittels intelligenter Verzahnung über die gesamte Thalia-Markenwelt zu streuen. „Thalia Stories“ nutzt die Kanäle Print, Online-Magazin, Social Media und Newsletter und ermöglicht wirkmächtiges Cross-Channel-Storytelling. Die Inhalte sind durchweg vernetzt und plattformspezifisch aufbereitet: Print-Inhalte werden im Online-Magazin durch aufwendig produzierte Videos ergänzt. Input, der über den Thalia-Facebook-Kanal kommt, wird zu Buchbesprechungen und Bücher-Listen aufbereitet. Behind-the-scenes-Material aus den Produktionen wird exklusiv auf den Social-Media-Kanälen von Thalia veröffentlicht.

Überzeugend in Inhalt und Form

Neben einer hohen journalistischen Qualität ist die Gestaltung von entscheidender Bedeutung: Eine klare Bildsprache, selbst produzierte Fotos und künstlerische Illustrationen veranschaulichen den hohen Unterhaltungs- und Freizeitwert von Literatur. „Thalia Stories“ wirkt einladend und persönlich, macht neugierig und weckt die Lust aufs Lesen.

Finde dein nächstes Lieblingsbuch

Ein attraktives Feature des Online-Magazins stellt Thalia next dar: Die User geben einfach ihr Lieblingsbuch in ein Suchfenster ein und erhalten innerhalb von Sekunden Buchempfehlungen von echten Thalia-Buchhändlern. Hinter Thalia next verbirgt sich kein lebloser Algorithmus, sondern eine Datenbank, in die das Know-how von über 500 Buchhändlerinnen und Buchhändlern einfließt.

Kanäle

Print, Online, Social Media, Bewegtbild, Newsletter

Branche

Handel, Medien, Literatur

Auflage Print

1.500.000

Umfang Print-Magazin

52 Seiten

Kategorie

B2C

Erscheinungsweise

4 x jährlich

Chefredaktion

Stefanie Wilke

Art Direction

Simone Biermann

 

„Wir wollen unseren Kunden hochwertige Inhalte auf allen Kanälen bieten, Thalia Stories gibt uns das Werkzeug dazu.“

Sven Klenner, Director Sales eCommerce und Marketing

Ihr Ansprechpartner

Kaja Eilers
T +49 40.441 88-247
kaja.eilers@hoca.de

Tweets
Facebook
 | 

Wie die "Androhung von Liebesentzug" Thees Uhlmann zum Romanschreiben brachten.

Für unseren Kunden Thalia Buchhandlung - Thalia.de sind wir dem Autor und Sänger etwas näher gekommen. Welche Bücher für ihn eine ganz besondere Bedeutung haben und woher er sich seine Inspiration holt, erfahrt ihr in unserem exklusiven Behind The Scenes Video.